Vereinsinformationen 2017

Bild: BZV Sulzbach-Rosenberg

Arbeitseinsatz am Lehrbienenstand

Ständer für die D.I.B. Tafeln wurden gesetzt

Bild: BZV Sulzbach-Rosenberg

Am Samstag den 15. Juli war wieder ein Arbeitseinsatz am Lehrbienenstand des Bienenzuchtvereins Sulzbach-Rosenberg. An diesem Tag wurden nach einiger Vorbereitung die Halter für die D.I.B. Schautafeln aufgestellt. Unter anderem wurde auch noch das Gebäude gestrichen und das Tor vom Zaun angefertigt und eingehängt. 

Bildergalerie zum 15. Juli 2017

Bilder: BZV Sulzbach-Rosenberg

OGV Obersdorf-Unterschwaig zu Gast am Lehrbienenstand

Kreisvorsitzender Andreas Royer führte die Gruppe in das Leben der Bienen ein

Bild: BZV Sulzbach-Rosenberg

Am Lehrbienenstand des Bienenzuchtvereins Sulzbach-Rosenberg war der OGV Obersdorf-Unterschwaig zu Gast. Der Vorsitzende Helmut Heuberger und der Kreisvorsitzende Andreas Royer begrüßten die Gruppe. Andreas Royer gab anhand von Schautafeln einen Einblick in das Leben der Bienen. Auch die Geschichte kam nicht zu Kurz und so informierte er, dass schon seit der Steinzeit Bienen eine wichtige Rolle im Leben der Menschen spielten. Bienenfachwart Alexander Titz öffnete dann ein Bienenvolk und zeigte so die wichtigen Aufgaben in der Imkerei. Des weiteren gab er auch Einblicke in die Ausbildungsarbeit des Vereins. Zum Schluß gab es für die Gäste noch Honigbrote und so bedankten sich die Gartler bei den Imkern für die vielen und wichtigen Informationen.  

Bildergalerie zum 21. Juni 2017

Bilder: BZV Sulzbach-Rosenberg

Der Bayerische Imkertag 2017 in Friedberg

"Friedberg beflügelt - wir fliegen auf Bienen" ist das Motto in Friedberg

unter diesem Motto laden der Landesverband Bayerischer Imker e.V. (LVBI) und der Imkerverein Friedberg e.V. zum Bayerischen Imkertag 2017 und zur Feier 125 Jahre Imkerverein Friedberg ein.

- Der Imkertag für die ganze Familie - an der Konradin-Realschule

Neben Imkerinnen und Imkern aus ganz Bayern sind besonders Familien mit Kindern herzlich willkommen.

Das Programm finden Sie unter: www.lvbi.de

Der neue Container ist da!

Imker investieren in einen Materialcontainer

Bild: BZV Sulzbach-Rosenberg

Jetzt ist er endlich da. Der neue Materialcontainer des Bienenzuchtvereins Sulzbach-Rosenberg. Nachdem der Standort hergerichtet wurde, konnte der Container aufgestellt werden. Er steht jetzt am Lehrbienenstand des Vereins. In diesem Container kommen jetzt sämtliche Materialen rein, wie Beuten, Waben usw. Dieser Container wurde notwendig, da im Gerätehaus kein Platz mehr war. 

Arbeitseinsatz am Lehrbienenstand

Imker bereiten den Lehrbienenstand auf die neue Saison vor

Bild: BZV Sulzbach-Rosenberg

Am Lehrbienenstand des Bienenzuchtvereins Sulzbach-Rosenberg haben die Imker, Helmut Heuberger, Michael Schanderl, Dietmar Haar, Bauer Klemens, Stefan Hubmann und Alexander Titz, nach einer langen Winterpause einen Arbeitseinsatz gemacht. Es wurde ein Treppengeländer angebracht, Bäume und Sträucher ausgeschnitten und ein Wildbienenhotel aufgestellt.     

Bildergalerie am 04.03.2017

Bilder: BZV Sulzbach-Rosenberg

Hervorragende Vereinsarbeit

Jahreshauptversammlung des Bienenzuchtvereins Sulzbach-Rosenberg

Bild: BZV Sulzbach-Rosenberg - Der Bienenzuchtverein Sulzbach-Rosenberg leistet an Schulen und Kindergärten hervorragende Arbeit.

Bei der Jahreshauptversammlung des Bienenzuchtvereins Sulzbach-Rosenberg am 19. Februar im Hotelgasthof Bayerischer Hof, begrüßte Helmut Heuberger zahlreiche Imkerinnen und Imker, sowie Bürgermeister Michael Göth und den Kreisvorsitzenden Andreas Royer.

Heuberger sprach gleich Anfangs ein großes Lob für alle Helfer und Unterstützer des Vereins aus. "Nur in der Gemeinschaft funktioniert ein intaktes Vereinsleben", so Heuberger. Besonders hob er die Arbeit an den Schulen und mit den Kindergärten heraus. So konnte die Pestalozzischule und die Krötenseeschule in Sulzbach-Rosenberg mit den Bienenprojekten den Preis "Umweltschule in Europa - Internationale Agenda 21" gewinnen. Hier müssen innerhalb eines Schuljahres zwei Themenfelder aus den Bereichen Umwelt und Nachhaltigkeit bearbeitet werden, dokumentiert und einer Fachjury vorgelegt werden. Betreut werden vom Bienenzuchtverein Sulzbach-Rosenberg folgende Schulen:

  • Jahnschule Sulzbach-Rosenberg
  • Pestalozzischule Sulzbach-Rosenberg
  • Krötenseeschule Sulzbach-Rosenberg
  • Erasmus-Gymnasium in Amberg

Schulbetreuer sind derzeit: Roland Heurig, Helmut Heuberger, Karin Haar, Hubmann Stefan und Alexander Titz.

In seinem Bericht erwähnte Alexander Titz auch ein einmaliges Projekt mit der Firma Lüdecke in Amberg. Der Bienenzuchtverein Sulzbach-Rosenberg hat hier das Projekt "Beesharing" gestartet. Geschäftsführer Klaus Herdegen stellte auf dem firmeneigenen Areal mit verschiedenen Obstbaumsorten und Blühwiese betriebseigene Bienen auf, die vom Verein betreut werden.

Ein wichtiges Standbein des Vereins ist auch das Projekt "Imkern auf Probe". Hier betreut der Bienenzuchtverein Sulzbach-Rosenberg 21 Nachwuchsimker im 2. Ausbildungsjahr und 23 Probeimker im 1. Ausbildungsjahr. Dazu wurde im letzten Jahr auch an die Sicherheit der Imker gedacht am Lehrbienenstand. So wurde jetzt eine Treppe in den Hang gebaut und die Bienenstände erneuert.

Ehrungen

Folgende Ehrungen wurden vorgenommen.

Für 15 Jahre Mitgliedschaft

  • Haller Dieter

Für 25 Jahre Mitgliedschaft

  • Lehmeier Josef
  • Lehner Robert
  • Reinhard Paulus
  • Irmgard Renner
  • Dr. Hans Wagner

Die Ehrennadel in Gold für 40 Jahre Mitgliedschaft erhielt Herr Siegl Günter.

Internetauftritt

Die Internetseite des Bienenzuchtvereins Sulzbach-Rosenberg wird immer beliebter. Mit 45777 Besuchern um Jahr 2016, kann der Verein einen neuen Besucherrekord vorweisen. Auch die Anzahl der besuchten Seiten war enorm. Mit 1332014 Seitenbesuche und 4,81 GB an heruntergeladene Daten war das 2016 ein voller Erfolg.

Bei seinem Bericht des Kreisvorsitzenden Andreas Royer verweiste er auf die neue Honigbroschüre hin die im Mai veröffentlicht wird. Ebenso erinnerte er auch an das Projekt des Kreisverbandes "In jedes Dorf ein Bienenvolk". Nach einem positiven Kassenbericht schloss Vereinsvorsitzender Helmut Heuberger die Sitzung. 

Internetseite immer wichtiger

Neuer Besucherrekord für 2016 auf der Internetseite

Besucherstatistik 2016 Bienenzuchtverein Sulzbach-Rosenberg

Die Internetseite des Bienenzuchtvereins Sulzbach-Rosenberg wird immer beliebter. Mit 45777 Besuchern im Jahr 2016, kann der Verein einen neuen Besucherrekord vorweisen. Das sind 5062 mehr Besucher als im letzten Jahr. Auch die Anzahl der besuchten Seiten war enorm. Mit 133204 Seitenbesuche, waren das 2016, 655 mehr besuchte Seiten. Auch die Anzahl der heruntergeladenen Seiten war groß, denn es wurden 4,81 GB an Daten heruntergeladen. 

Statistik Anzahl der besuchten Seiten