Herzlich Willkommen beim Bienenzuchtverein Sulzbach-Rosenberg 1871

                              

________________________________________________________________

Generation21 - Imkern mit Zukunft - "Bei uns erleben Sie Bienen"

Bild: BZV Sulzbach-Rosenberg - Imkern auf Probe bei uns immer ein Abenteuer!

Gründung des Bienenzuchtvereins Sulzbach-Rosenberg

Als im Jahre 1869 von der Regierung der Oberpfalz an die damaligen Bezirksämter die Aufforderung erging, Bienenzuchtvereine zu gründen, wurde dies auch in Sulzbach aufgenommen und im Juli 1870 ein solcher Verein ins Leben gerufen. Die Gründer des neuen Bienenzuchtvereins waren der königliche Oberregierungsrat Greßmann, Apotheker Schießl, Privatier Locher und neun weitere Gründungsmitglieder.  

"Aus den Berichten geht hervor, dass die zwölf Gründungsmitglieder guten Mutes waren und als ihr erstes Hauptziel die Verbreitung der Dzierzon`schen Methoden ( bewegliche Waben ) anstrebten, anstelle der bis dahin üblichen Korbimkerei". 

Weitere Informationen in der Rubrik "Chronik"

Honig aus der Region - natürlich - gut - gesund

Honig aus der Region erhalten Sie bei den Imkern vom Bienenzuchtverein Sulzbach-Rosenberg

Sie suchen einen Imker aus Sulzbach-Rosenberg oder Umgebung. Einfach unter Imkersuche Name oder Postleitzahl eingeben und schon sind Sie bei einem Imker in Ihrer Nähe.

Vereinsinformationen

Das Varroa-Wetter jetzt mit Postleitzahl

Ab sofort können Sie beim Abrufen des Varroa-Wetters, einfach die Postleitzahl Ihres Bienenstandortes eingeben und schon sehen Sie die aktuellen Behandlungshinweise.

Varroawetter mit Stationsauswahl (Vorhersage und Rückschau)

Varroawetter mit Postleitzahlensuche (nur Vorhersage)

oder informieren Sie sich auch auf der Seite des Bienensachverständigen

Der Jahres- und Schulungsplan 2023

Das Jahres- und Schulungsprogramm 2023 ist mit vielen neuen und interessanten Themen bestückt. Der Bienenzuchtverein Sulzbach-Rosenberg hat sich wieder bemüht ein interessantes und abwechslungsreiches Programm zusammenzustellen. Besuchen Sie die Schulungstermine.

Die Jahrestermine 2023

 

Persönliche Versicherung der Teilnahme an Online-Schulungen des Bienenzuchtvereins Sulzbach-Rosenberg

Das Formular zum Herunterladen

Die Online Teilnehmer müssen das beigefügte Formular ausfüllen.

Vorgaben zum Erwerb des Honigzertifikates des Deutschen Imkerbundes

Gültig ab 01.01.2023

Der Deutsche Imkerbund (DIB) hat zur Honigvermarktung ein eigenes Honigglasentwickelt. Das DIB Imkerhonigglas ist ein Kombinationswarenzeichen, bestehend aus Glas, Deckel, Deckeleinlage undGewährverschluss. Es ist rechtlich geschützt und darf nur in der Gesamtheit seiner Bestandteile in den Verkehr gebracht werden. Dieses Markenglas dürfen nur Imker nutzen, die Mitglied in einem dem DIB angeschlossenen Landesverband - in Bayern der LVBI- sind und alle verpflichtend vorgegebenen Kursteile und Inhalte zum Erwerb des DIB - Honigzertifikates absolviert haben. Das DIB-Honigzertifikat wird ausschließlich durch den Honigobmann des LVBI oder einen vom LVBI bestellten Zertifizierungsbeauftragten (Zertifizierer) ausgestellt und ist bei diesen unter Vorlage allerTeilnahmenachweise der Pflichtkurse zu beantragen.

Die Vorgabe zum Herunterladen

________________________________________________________________

Bestellung der Medikamente 2023

Online Bestellung der Medikamente ab sofort möglich

Ab sofort ist die Medikamenten Bestellung für den Bienenzuchtverein Sulzbach-Rosenberg online möglich bis 30.4.2023. Bitte füllen Sie das Formular aus und senden Sie es an den Bienenfachwart Alexander Hirschmann-Titz unter: alexandertitz(at)t-online.de

Zur Online Bestellung

Der monatliche Imkerstammtisch im Februar

Der monatliche Imkerstammtisch des Bienenzuchtvereins Sulzbach-Rosenberg findet am Samstag den 4. Februar um 19 Uhr im Hotelgasthof zum Bartl statt. Es sind wieder alle Imker, sowie Neu- und Probeimker dazu eingeladen. Paralell findet eine Vorstandssitzung statt.

Die Imkerschulung im Februar

Wie verhalten wir uns bei Bienendiebstahl und Vandalismus?

Was machen wir bei Bienendiebstahl und Vandalismus. Der Bienenzuchtverein Sulzbach-Rosenberg zeigt es auf am 07. Februar um 19.30 Uhr im Vereinsheim Vogelheim. Die Schulung wird auch Online wieder übertragen.

Zur Online Schulung: https://app.bbbserver.de/de/join/2c8ddbe1-5c70-4fec-a264-d0edc9ba7946

 

Wachsrückgabe im Februar

Im Februar ist wieder die Wachsrückgabe des Bienenzuchtvereins Sulzbach-Rosenberg

Bild: BZV Sulzbach-Rosenberg

Ab den 1. Februar kann wieder Wachs von den Imkern des Bienenzuchtvereins Sulzbach-Rosenberg umgetauscht werden beim Vorsitzenden Helmut Heuberger in der Schlesierstr. 24.

Jahresstatistik 2022 Internetauftritt

Leichter Rückgang bei den Besuchern und den Seitenzugriffen

Der Bienenzuchtverein Sulzbach-Rosenberg kann immer noch mit hohen Besucherzahlen auf seiner Internetseite aufwarten. Trotz eines Rückgangs der Zahlen belaufen sich die Zahlen für 2022 der Besucher auf 60996 Besucher mit insgesamt 286520 Seitenzugriffe. Davon wurden über 10 GB an Daten heruntergeladen. Das sind schon tolle Zahlen auf die man richtig Stolz sein kann. Wir möchten hier uns auch bei den Gästen recht herzlich bedanken. Sehen Sie die Statistik unter: Verein 2023

Imkern auf Probe 2023

Jetzt bereits anmelden

Bild: BZV Sulzbach-Rosenberg

Erleben Sie, was den Menschen bewegt, sich mit den Bienen zu beschäftigen: diese besondere Liebe, eine Art Leidenschaft. Wer sich einmal von den Bienen hat gefangennehmen lassen, kommt von ihnen nicht mehr los. Lernen Sie beim Bienenzuchtverein Sulzbach-Rosenberg dieses Erlebnis kennen und starten Sie mit der Ausbildung zum Imkern auf Probe 2023.  Melden Sie sich unter: alexandertitz(at)t-online.de  

Das Bienenjahr 2023

Monatsbetrachtung Januar 2023

Bild der Woche

Quelle: Beekeeping Photography

Informationen vom Kreisverband

Bienenhausbrand in Neukirchen

Sechs Bienenvölker verbrennen in Neukirchen bei Sulzbach-Rosenberg

In der Bahnhofstraße in Neukirchen fing am Dienstag, 13. Dezember, gegen 14.45 Uhr ein Bienenhaus in einem Garten Feuer und brannte laut Angaben der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg völlig aus. Aufmerksame Nachbarn verständigten die Feuerwehr, als erste Rauchwolken sichtbar waren. Die Feuerwehren Neukirchen und Holnstein rückten anschließend zur Brandbekämpfung an. Lesen Sie den Bericht unter: Imkerverein Neukirchen-Holnstein

Bernhard Heuvel als Referent beim Kreisimkertag des Kreisverbandes Sulzbach-Rosenberg

Die Varroa-Milbe ist kein Blutsauger - Der Fettkörper der Honigbiene ist sehr wichtig

Bild: BZV Sulzbach-Rosenberg - von links: Vorsitzender vom Bienenzuchtverein Sulzbach-Rosenberg Herlmut Heuberger, Referent Bernhard Heuvel und Kreisvorsitzender Andreas Royer

Es war ein spannender Vortragsabend beim Kreisimkertag des Kreisverbandes Sulzbach-Rosenberg. Der Referent Bernhard Heuvel (Vizepräsident beim Europäischen Berufsimkerverband ( European Professional Beekeper Association, EPBA), zog alle Imker in seinen Bann. Auf faszinierende Weise zeigte er die moderne Imkerei auf und versprach um bis zu 80kg mehr Honig pro Bienenvolk. Doch zuerst begrüßte der Kreisvorsitzende Andreas Royer verschiedene Ehrengäste, sowie den Bürgermeister Michael Göth. Royer gab einen kurzen Einblick über die Arbeit des Kreisverbandes und des Ortsvereins aus Sulzbach-Rosenberg. Lesen Sie den Bericht unter: Imker-Kreiserband Sulzbach-Rosenberg

Imkern auf Probe 2023 bei den Ortsvereinen

Sie haben Interesse an Bienen und suchen einen Verein? Der Imker-Kreisverband Sulzbach-Rosenberg bietet das Projekt "Imkern auf Probe 2023" bei allen Ortsvereinen innerhalb des Kreisverbandes auch nächstes Jahr wieder an. Wenn Sie in Högen, Auerbach, Neukirchen, Königstein, Illschwang, Vilseck, Hohenburg, Hirschau , Sulzbach-Rosenberg oder Umgebung wohnen, melden Sie sich einfach bei den jeweiligen Ortsvorsitzenden oder Projektleitern für das Probeimkern. Sie können aber auch direkt mit uns Kontakt aufnehmen unter: Kontakt 

Imkerverein Illschwang-Birgland

Imkerverein Jura-Högen

Imkerverein Neukirchen-Holnstein

Imkerverein Auerbach

Imkerverein Königstein

Imkerverein Hohenburg

Imkerverein Vilseck

Imkerverein Hirschau

Bienenzuchtverein Amberg

Schule und Bienen

Das Schulprojekt "be(e) cool"

Alle Information, kompakt und informativ für Lehrkräfte und Schüler zum Thema " Schule und Bienen".

"be(e) cool" ist ein Schulprojekt des Bienenzuchtverein Sulzbach-Rosenberg. 

 

Bild: BZV Sulzbach-Rosenberg - Unser Lehrbienenstand im Bürgerpark speziell für Schulen. Betreut wir der Stand vom Imker-Kreisvorsitzenden Andreas Royer.

Trachtpflanzen im Unterricht

Mehr als 100 Beschreibungen und dazu Arbeitsblätter

Der Bienenzuchtverein Sulzbach-Rosenberg bietet für die Schulen bayernweit ein einmaliges Angebot. Mit mehr als 100 Beschreibungen von Trachtpflanzen incl. Arbeitsblätter ( Aufgaben und Lösungen ) für den Unterricht, können die Schüler viele heimische Pflanzen, sowie wichtige Pollen- und Nektarspender für die Bienen kennenlernen.   

Arbeitsblätter für den Unterricht: Trachtpflanzen