Wir feiern 150 Jahre Bienenzuchtverein Sulzbach-Rosenberg 1871

                              

Registrieren Sie sich noch heute für Ihren Besuch am 7. Bayerischen Honigfest in Sulzbach-Rosenberg unter folgenden Link.

________________________________________________________________

Generation21 - Imkern mit Zukunft - "Bei uns erleben Sie Bienen"

Bild: BZV Sulzbach-Rosenberg - Imkern auf Probe bei uns immer ein Abenteuer!

Gründung des Bienenzuchtvereins Sulzbach-Rosenberg

Als im Jahre 1869 von der Regierung der Oberpfalz an die damaligen Bezirksämter die Aufforderung erging, Bienenzuchtvereine zu gründen, wurde dies auch in Sulzbach aufgenommen und im Juli 1870 ein solcher Verein ins Leben gerufen. Die Gründer des neuen Bienenzuchtvereins waren der königliche Oberregierungsrat Greßmann, Apotheker Schießl, Privatier Locher und neun weitere Gründungsmitglieder.  

"Aus den Berichten geht hervor, dass die zwölf Gründungsmitglieder guten Mutes waren und als ihr erstes Hauptziel die Verbreitung der Dzierzon`schen Methoden ( bewegliche Waben ) anstrebten, anstelle der bis dahin üblichen Korbimkerei". 

Weitere Informationen in der Rubrik "Chronik"

Honig aus der Region - natürlich - gut - gesund

Honig aus der Region erhalten Sie bei den Imkern vom Bienenzuchtverein Sulzbach-Rosenberg

Sie suchen einen Imker aus Sulzbach-Rosenberg oder Umgebung. Einfach unter Imkersuche Name oder Postleitzahl eingeben und schon sind Sie bei einem Imker in Ihrer Nähe.

Vereinsinformationen

Das Varroa-Wetter jetzt mit Postleitzahl

Ab sofort können Sie beim Abrufen des Varroa-Wetters, einfach die Postleitzahl Ihres Bienenstandortes eingeben und schon sehen Sie die aktuellen Behandlungshinweise.

Varroa-Wetter mit Postleitzahl 

oder informieren Sie sich auch auf der Seite des Bienensachverständigen

Der Jahres- und Schulungsplan 2021

Das Jahres- und Schulungsprogramm 2021 ist mit vielen neuen und interessanten Themen bestückt. Der Bienenzuchtverein Sulzbach-Rosenberg hat sich wieder bemüht ein interessantes und abwechslungsreiches Programm zusammenzustellen. Höhepunkte in diesem Jahr sind die 150 Jahr Feiern des Vereins und das 7. Bayerische Honigfest.

Die Jahrestermine 2021

________________________________________________________________

Der monatliche Imkerstammtisch im Oktober

Der monatliche Imkerstammtisch findet am 2. Oktober im Vereinsheim Vogelheim statt. Beginn ist um 17 Uhr. Es wird an diesem Abend gegrillt.

Freiwillige Helfer zum Honigfest gesucht

Der Bienenzuchtverein Sulzbach-Rosenberg sucht etwa 30 Leute zum Helfen

Bild: LVBI - Honige zur Vorbereitung zu Prämierung

Die Mammut-Tage 2021 des Bienenzuchvereins Sulzbach-Rosenberg stehen vor der Türe. Der 150-Jahr Festakt (6.11.) und das 7. Bayerischen Honigfest am 7. November. Dieses Megaprojekt könne wir jedoch nur gemeinsam stemmen. Daher möchte wir alle aufrufen , sich bei uns zu melden, wenn ihr Interesse habt mit anzupacken. Am Freitag 5.11. wird ab 10 Uhr der Aufbau beginnen, am Samstag 6.11. geht es damit weiter und später stehen Vorbereitungen für den Festakt an, bevor am 7.11. ganztätigg das Honigfest auszurichten ist. Jede Hand ist wichtig, vor allem neben dem Aufbau auch am Sonntag 7.11.21.

An diesem Tag sind angefangen von Einlasskontrollen nach 3G-Regeln über Verpflegungsverkauf und Ausgabe noch viele Positionen zu besetzen. Freiwillige können sich bei Matthias Bohmann unter: imker(at)familiebohmann.com oder bei Alexander Hirschmann-Titz unter: alexandertitz(at)t-online.de melden bis zum 15. Oktober.

Neben eurem Namen bitte auch Telefonnummer und E-Mail angeben, sowie wann ihr an welchem Tag zur Verfügung steht und euren bevorzugten Einsatzbereich.

Treffen aller Helfer und Teilnehmer am Honigfest

Am 19. Oktober 2021 findet um 19 Uhr im Vereinsheim Vogelheim das Treffen aller Helfer und Teilnehmer am Honigfest zur Lebensmittelbelehrung statt. Es leitet die Schulung Matthias Bohmann.

Die Imkerschulung im Oktober

Der geplante Honigkurs muss auf das nächste Jahr verschoben werden

Bild: BZV Sulzbach-Rosenberg

Bei der Oktober Schulung muss der geplante Honigkurs auf das nächste Jahr verschoben werden. Grund ist ein Neuaufbei des Kurses der dann einheitlich in Bayern im nächsten Jahr gestartet wird. Deshalb findet jetzt am 12. Oktober um 19.30 Uhr eine Schulung im Vereinsheim Vogelheim mit dem Thema: Wildbienen in unserer Heimat" statt. Eingeladen sind alle Neu- und Probeimker des Vereins.

Der 200. Probeimker wurde geehrt

Dr. Konrad Gradl wurde als 200. Probeimker geehrt beim Bienenzuchtverein Sulzbach-Rosenberg

Bild: BZV Sulzbach-Rosenberg

Nach einem Jahr Pause wegen Corona, startete der Bienenzuchtverein Sulzbach-Rosenberg dieses Jahr wieder mit der Ausbildung der Jungimker 2021. Hierbei konnte der Probeimker Dr. Konrad Gradl als 200. Nachwuchsimker geehrt werden. Das ist für den Verein der das Projekt "Imkern auf Probe" seit 11 Jahren betreibt ein großer Erfolg. Lesen Sie den Bericht unter: Verein 2021

Die fleißigen Amberg-Stadtwerke-Bienchen "SWAMBIS" gedeihen und vermehren sich

Bienenstock wird geteilt und abgegeben an den Bienenzuchverein Amberg

Bild: Stadtwerke Amberg - Dieses Mal war es umgekehrt: Stadtwerke-Imker Michael Bieda (l.) und Stadtkwerke-Prokurist und techniser Leiter Dipl.Ing: Martin Malitzke (r.) übergeben Bernhard Stiegler, Betruer des Lehrbienenstands vom Bienenzuchtverein Amberg, ein Bienenvolk.

Die fleißigen Stadtwerke Amberg-Bienchen„SWAMBIS“ sammeln nicht nur leckeren Honig, nein sie vermehren sich auch noch prächtig und daher kann an den Bienenzuchtverein Amberg ein Bienenvolk abgegeben weden. Lesen Sie den Bericht unter: Verein 2021

22. Teil "Imkern auf Probe"

Schulungsthema: Hygiene und Sauberkeit

Bild: BZV Sulzbach-Rosenberg

Am 22. Schulungswochenede war das Thema Hygiene und Sauberkeit angesagt. So wurden die Waben im Container sortiert, die Kästen ausgeräumt und gesäubert, im Gerätehaus wurden die Fenster geputzt und rausgewischt und das Pflaster wurde gekehrt. Lesen Sie den Bericht und sehen Sie die Bildergalerie unter: Imkern auf Probe 2021

150 Jahrfeier des Bienenzuchtvereins Sulzbach-Rosenberg ist gestartet

Ausstellung im Stadtmuseum offiziell eröffnet

Bild: BZV Sulzbach-Rosenberg

Die Feierlichkeiten zum 150. Geburtstag des Bienenzuchtvereins Sulzbach-Rosenberg sind am Dienstag den 06. Juli gestartet. Das Stadtmuseum Sulzbach-Rosenberg hat eine Sonderausstellung dazu aufgestellt. Bis zum Januar 2022 können Besucher kostenlos die Imkerei von früher und heute erleben. Lesen Sie den Bericht und sehen Sie die Bildergalerie unter: Verein 2021

Imkern auf Probe 2023

Jetzt bereits anmelden

Bild: BZV Sulzbach-Rosenberg

Erleben Sie, was den Menschen bewegt, sich mit den Bienen zu beschäftigen: diese besondere Liebe, eine Art Leidenschaft. Wer sich einmal von den Bienen hat gefangennehmen lassen, kommt von ihnen nicht mehr los. Lernen Sie beim Bienenzuchtverein Sulzbach-Rosenberg dieses Erlebnis kennen und starten Sie mit der Ausbildung zum Imkern auf Probe 2023.  Melden Sie sich unter: alexandertitz(at)t-online.de  

Festschrift zur 150 Jahrfeier

Matthias Bohmann und Stefan Hubmann gestalteten die Festschrift zur 150 Jahrfeier

Bild: BZV Sulzbach-Rosenberg

Die neue Festschrift zur 150 Jahrfeier ist fertig. Am Montag den 15. Februar ist online die Abschlussbesprechung und dann geht es zum Druck. Es war gar nicht so einfach alte Fotos zu finden. Doch nach einem Archivtag in der Stadt Sulzbach-Rosenberg konnten so manche Schätze gefunden werden. Lassen Sie sich überraschen und in Kürze in die Geschichte des Bienenzuchtvereins Sulzbach-Rosenberg eintauchen.

150 Jahre Bienenzuchtverein Sulzbach-Rosenberg

Zahlreiche Veranstaltungen begleiten den Verein dieses Jahr

Bild: BZV Sulzbach-Rosenberg - zahlreiche Feiern wird die Vorstandschaft des Bienenzuchtvereins Sulzbach-Rosenberg dieses Jahr organisieren.

In diesem Jahr feiert der Bienenzuchtverein Sulzbach-Rosenberg seinen 150. Geburtstag. Es wird zahlreiche Veranstaltungen geben wie bei der Jahreshauptversammlung, am Weltbienentag am 20. Mai, der Kommersabend am 6. November, sowie der Höhepunkt am Sonntag den 7. November bei dem 7. Bayerischen Honigfest in der Krötensee-Schule. Wir freuen uns auf euren Besuch.

Das Bienenjahr 2021

Die Monatsbetrachtung im September

 

Bild der Woche

Quelle: Beekeeping Photography

Informationen vom Kreisverband

Die Vertreterversammlung in Ingolstadt

Coronabedingt musste die Versammlung verlegt werden

Bild: BZV Sulzbach-Rosenberg

Am Samstag den 14. September fand in Ingolstadt die Vertreterversammlung des Landesverbandes der Bayerischen Imker statt. Präsident Stefan Spiegl berichtete, dass die geplante Internet so nicht starten kann, da diese nicht so programmiert wurde, dass diese auch für die Ortsvereine handelbar ist. Zudem hat sich dann herausgestellt, dass sich die Firma aufgelöst hatte. Jetzt wurde eine Ortsansäßige Firma damit beauftragt und startet in Kürze mit dem neuen Internetauftritt. Lesen Sie den Bericht unter: Imker-Kreisverband Sulzbach-Rosenberg

Vorstandssitzung des Imker-Kreisverbandes Sulzbach-Rosenberg

Am Mittwoch 20. Oktober um 18.30 Uhr treffen sich die Imker

Am Mittwoch den 20. Oktober um 18.30 Uhr treffen sich die Imker des Kreisverbandes Sulzbach-Rosenberg im Hotelgasthof zum Bartl in Sulzbach-Rosenberg.

Imkern auf Probe 2023 bei den Ortsvereinen

Sie haben Interesse an Bienen und suchen einen Verein? Der Imker-Kreisverband Sulzbach-Rosenberg bietet das Projekt "Imkern auf Probe 2022" bei allen Ortsvereinen innerhalb des Kreisverbandes auch nächstes Jahr wieder an. Wenn Sie in Högen, Auerbach, Neukirchen, Königstein, Illschwang, Sulzbach-Rosenberg oder Umgebung wohnen, melden Sie sich einfach bei den jeweiligen Ortsvorsitzenden oder Projektleitern für das Probeimkern. Sie können aber auch direkt mit uns Kontakt aufnehmen unter: Kontakt 

Imkerverein Illschwang-Birgland

Imkerverein Jura-Högen

Imkerverein Neukirchen-Holnstein

Imkerverein Auerbach

Imkerverein Königstein

Schule und Bienen

Das Schulprojekt "be(e) cool"

Alle Information, kompakt und informativ für Lehrkräfte und Schüler zum Thema " Schule und Bienen".

"be(e) cool" ist ein Schulprojekt des Bienenzuchtverein Sulzbach-Rosenberg. 

 

Bild: BZV Sulzbach-Rosenberg - Unser Lehrbienenstand im Bürgerpark speziell für Schulen. Betreut wir der Stand vom Imker-Kreisvorsitzenden Andreas Royer.

Trachtpflanzen im Unterricht

Mehr als 100 Beschreibungen und dazu Arbeitsblätter

Der Bienenzuchtverein Sulzbach-Rosenberg bietet für die Schulen bayernweit ein einmaliges Angebot. Mit mehr als 100 Beschreibungen von Trachtpflanzen incl. Arbeitsblätter ( Aufgaben und Lösungen ) für den Unterricht, können die Schüler viele heimische Pflanzen, sowie wichtige Pollen- und Nektarspender für die Bienen kennenlernen.   

Arbeitsblätter für den Unterricht: Trachtpflanzen